Mit Zitronengras gebratene Jacobsmuscheln und Garnelen.

 

Zutaten für 4 Personen:

 

  • je 400 g rohe Riesengarnelen & mittelgroße Jacobsmuscheln

  • 8 Stangen Zitronengras

  • 250 ml trockener Weißwein

  • 2 El Olivenöl

  • 2 El gehackte Kräuter ( Thymian, Oregano, Estragon und Petersilie )

  • 75 g Butter

 

Zubereitung:
Die Garnelen schälen und den Darm entfernen. Die Muscheln öffnen und vorsichtig das Fleisch herauslösen. Wein, Olivenöl und Kräuter vermischen und die Garnelen und Muscheln für 3 Stunden abgedeckt im Kühlschrank marinieren. Anschließend die Meeresfrüchte abwechselnd auf das Zitronengras spießen. Butter in eine Pfanne geben und die Spieße von beiden Seiten ca. 4 Minuten braten. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen und kurz ziehen lassen. Mit knackigen Blattsalaten und etwas Reis anrichten und servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

 
Ein Rezept des Schloss-Hotels Schkopau

Redaktion: Jürgen Krohn

Rezept: Schloss-Hotel Schkopau

Foto: Schloss-Hotel Schkopau

Anzeige

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir Wert auf gute Fotos zu legen. Denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt: 

juergen.krohn@ok.de