Trauben-Symphonie aus dem Backofen

Die Zutaten:

 

250 g Mehl
125 g Butter
65 g Zucker
1 Ei
Abrieb von einer unbehandelten Zitrone

 

200 g saure Sahne
3 EL Mohnbackmischung
2 Eier
je 1 TL Zitronengranulat
je 70 g weiße, grüne und blaue entkernte Trauben
2 ½ EL Aprikosenkonfitüre
2 EL geröstete Mandelblättchen
1 EL Semmelbrösel

Die Zubereitung:

Zucker und Ei schaumig schlagen. Anschließend Mehl, Butterstückchen und Zitronenabrieb dazu geben und alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten.

Eine Obsttortenform leicht einfetten, den Teig dünn ausrollen, die Form und den Rand der Form damit auslegen. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit Semmelbrösel bestreuen.

Saure Sahne mit Eiern, Mohnmischung und dem Zitronengranulat verrühren und in die Tortenform füllen. Darauf die Weintrauben  verteilen und bei 175° ca. 35 Minuten backen.

Anschließend den Kuchen mit einen Teller stürzen und mit einem zweiten Teller zurück stürzen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Aprikosenkonfitüre erhitzen, damit den Kuchen bestreichen und mit den gerösteten Mandeln bestreuen.

Redaktion: Jürgen Krohn

Text: Frau Seifert

Fotos: Frau Seifert

Anzeige

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir Wert auf gute Fotos zu legen. Denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt: 

juergen.krohn@ok.de