Zupfkraut

Die Zubereitung:

500 g schweinehack

4 kg Weißkohl

500 g Sellerie

200 g Erbsen

100 g Mehl

100 g Semmel

100 g Margarine

1 Ei

Salz

Pfeffer

Thymian

Lorbeer

Piment

Die Zubereitung:

Den Weißkohl grob schneiten, mit Gewürzen und Selleriewürfeln garen, Erbsen hinzugeben.

Aus dem Schweinehack, der eingeweichten Semmel, dem Ei, Pfeffer und Salz kleine Kochklopse formen und im Weißkohl garziehen lassen. Aus Margarine und Mehl eine helle Schwitze bereiten, die mit dem Kohlgericht binden und abschmecken.

Redaktion: Kathleen Brehme & Jürgen Krohn

Text: Jürgen Krohn

Anzeige

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir Wert auf gute Fotos zu legen. Denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt: 

juergen.krohn@ok.de