Stoppelbox

Die Zutaten:

Die Zutaten für den Kartoffelpufferteig:

500 g Kartoffeln

1 mittelgroße Zwiebel

1 Ei

Mehl zum Verbinden

Salz

Zucker

Pfeffer

Die Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und danach reiben, ebenso die Zwiebel. Die entstandene Flüssigkeit abschütten. Das Ei, jeweils eine Prise Salz und Zucker und schwarzer Pfeffer mit den geriebenen Kartoffeln verrühren, mit Mehl eindicken bis ein dicklicher Teig entsteht.

Nun werden der Kürbiskompott und der Kartoffelpufferteig abwechselnd in eine mit Margarine ausgefettete Springform gegeben. Wir beginnen mit einer Lage Teig, dann Kürbiskompott, wieder eine Lage teig und nochmals Kürbiskompott.

Zum Schluss mit reichlich Zucker und Zimt und einigen Margarine oder Butterflocken bedecken.

Im Backofen bei Mittlerer Hitze ca. 45 – 50 Min. goldgelb backen.

Redaktion: Kathleen Brehme & Jürgen Krohn

Text: Jürgen Krohn

Fotos: Jürgen Krohn

Anzeige

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir Wert auf gute Fotos zu legen. Denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt: 

juergen.krohn@ok.de